MAKLERTAG 2024

"Future of Work - 
Wieviel Mensch verträgt 
die Zukunft?"

18. April 2024, 16.30 Uhr
Palais Ferstel, Strauchgasse 4, 1010 Wien

Der 21. Informationstag der Wiener Versicherungsmakler beschäftigt sich mit dem Thema Führungskräfte und Arbeitsplätze der Zukunft. Dazu haben wir wieder hochkarätige Key-Note Speaker zum Gedankenaustausch eingeladen.

WICHTIGE INFORMATION:
Der Maklertag ist eine geschlossene Veranstaltung nur für Mitglieder der Fachgruppe Versicherungsmakler der Wirtschaftskammer Wien und geladene Gäste. 
Einladungen sind nicht übertragbar. 

Thema und Ausrichtung des 21. Maklertages

Wie ausgeprägt ist die Arbeitslust oder überwiegt der Arbeitsfrust?
Was war es, dass die Menschen dazu gebracht hat, arbeitsunwilliger zu werden oder hat dieses schleichende „Gift“ des Arbeitsfrustes nicht schon längst im Hintergrund gelauert und die Pandemie nur als Mitstreiter genutzt?
Die Unternehmen klagen über Personalknappheit, die MitarbeiterInnen über Ressourcenmangel, Führungsqualität und empfinden die ihnen gestellten Aufgaben schnell als sinnlos.
„Quiet Quitting” – die neue Art zu Arbeiten?
Bei der Generation, die jetzt ins Berufsleben einsteigt, scheint generell das Gefühl zu überwiegen, dass „Arbeiten“ im klassischen Sinn überhaupt keine Priorität mehr hat sondern sämtliches Tun und Augenmerk auf der mittlerweile wohlbekannten „Work-Life-Balance“ liegt.
Was bringt die Zukunft?
Haben wir alle die Zukunft bereits abgeschrieben, oder wie wird die Welt 2040 aussehen? Welche Jobs wird es noch geben, welche neuen haben sich entwickelt, die wir jetzt noch gar nicht kennen? Wird sich die Frage nach der Work-life-Balance überhaupt noch stellen? Wohin geht die Reise der neuen Arbeitslust, bzw. gibt’s die noch? Diesen Themen und Fragen wird sich der 21. Maklertag der Fachgruppe Wien der Versicherungsmakler
widmen.

Hier gehts zum Programm

Alle Informationen zu Ablauf und Programm gibts hier!

Hier gehts zur Anmeldung zum 21. Wiener Maklertag:

Wir sind da!

Fragen, Kommentare oder Anmerkungen? Kontakt aufnehmen geht ganz einfach.